BLOG

Hier findest du laufend aktuelle Blogeinträge und Posts über unsere Aktivitäten

Alexander1
Schlampenlichter

Schlampenlichter

Liebe Schlampenlichter-Gemeinde, Fans, Familie und Freunde,

wir wollen Euch heute mit Stolz ein Interview präsentieren, das wir mit unserem 1. Vorstand Alexander Becker geführt haben!

Das ist das erste Interview von vielen, denn in den kommenden Wochen und Monaten möchten wir Euch natürlich ALLE Schlampenlichter gebührend vorstellen.

Wir möchten Euch (vor allem in diesen Zeiten) Teil haben lassen an unseren Gedanken, Wünschen, Zielen, an unserer positiven Energie… eben an UNS! …und vielleicht auch ein bisschen aus dem Nähkästchen plaudern 😉…

Nun lehnt Euch entspannt zurück, nehmt noch einen Schluck Prosecco und habt viel Freude beim Lesen und „Kennenlernen“ unseres 1. Vorstandes:

 

Frage: Alexander, was hat Dich dazu bewogen ein Teil der Schlampenlichter werden zu wollen?

„Tatsächlich war das Stück Alwin und die Wunderschlampe ein Schlüsselmoment für mich nach 10 Jahren „Abstinenz“ wieder mit dabei sein zu wollen. Schon in meiner Kindheit hatte ich immer das Bedürfnis auf der Bühne zu stehen! Außerdem finde ich es wichtig in der Community ein Zeichen zu setzen! Und dafür ist die Theaterbühne einfach perfekt geeignet! Hier kann man auch mal Dinge sagen oder Themen ansprechen, die man im realen Leben so womöglich nicht unbedingt sagen würde. Man kann auf der Bühne etwas ausleben, eine Rolle überspitzen, mit Charakteren spielen, eine Botschaft senden und vor allem: Den Menschen etwas mitgeben…“

Frage: Was bedeutet es für Dich ein Schlampenlicht zu sein?

„Es bedeutet viel für mich Teil daran zu haben diese wunderbare Gruppe gemeinsam in eine Richtung zu lenken. Nicht nur als Schreiberling oder auf der Bühne… vor allem als Vorstand. Die Schlampenlichter sind ein Teil von mir und nehmen einen großen Platz in meinem Leben ein. Sie „gehören zu mir“. Das bringt auch eine große Verantwortung mit sich, der ich mir sehr bewusst bin und die ich nur zu gerne trage.  Es kostet viel Zeit… auch „geistige“ Zeit. Umso wichtiger und schöner ist es, wenn der Partner das alles mit trägt… was er tut!“

Frage: Wo siehts Du in Zeiten von Corona als Vorstand dennoch Chancen für die Schlampenlichter?

„Die Chancen liegen auf der Hand! Wenn wir schon nicht „persönliche“ Präsenz zeigen können/ dürfen, dann wollen wir das vermehrt im Internet und den Sozialen Medien tun! Wir werden neue Wege in der Community, mit der Community gehen! Zu viel verraten kann und will ich noch nicht, aber unsere Fans werden die ersten sein, die erfahren, was wir vorhaben und für die kommenden Monate planen!“

Frage: Alexander, wo siehst Du die Schlampenlichter in 5 Jahren und was wünschst Du Dir für den Verein?

„Ich wünsche mir eine „verjüngte Truppe“, wenn man das so sagen darf 😉 Ich möchte Verantwortung auch auf die jüngeren, neueren Mitglieder übertagen. Und natürlich möchte ich gemeinsam mit allen Mitgliedern unseren geplanten Weg konstant weiter gehen. Ich finde es so wichtig in der Community und mit der Community diverse Themen immer wieder anzusprechen und Menschen auf einiges aufmerksam zu machen! Das Thema schwul, gleichgeschlechtliche Partnerschaft, etc. darf NIE leise werden! Auch aus diesem Grund wollen wir mehr sichtbar werden… und wo könnten wir das aktuell besser als in den Sozialen Medien?“

Frage: Die letzten Tage vor einer Premiere… was tust Du?

„Ich übernehme unglaublich viel von meiner Rolle in mein Privatleben! Songs, Texte, Bewegungen, Mimik, Gestik… manchmal vielleicht auch zum Leidwesen meines Partners *lacht*!  Und natürlich bin ich aufgeregt. Als Kapitän in Tod auf der Pegnitz war ich besonders nervös! Der erste Auftritt war ganz schlimm!“

Frage: Deine persönlichen Worte an die Fangemeinde und das Publikum?

„Ich wünsche mir von Herzen, dass ihr uns weiterhin treu bleibt und den Weg und die Entwicklung der Schlampenlichter weiterverfolgt. Gebt uns Ideen!! Skurrile, lustige Geschichten aus dem Leben! Das ist ein gutes Schlusswort: Lebt!!! Das Leben ist BUNT und es soll BUNT bleiben!“

Alexander, vielen Dank für Deine Zeit, Deine Offenheit, Deine positive Einstellung und Dein unermüdliches Engagement. Es hat sehr viel Freude gemacht Dich zu interviewen!

130920-1
Schlampenlichter

Schlampenlichter

TADAAAAAAA, wir haben gestern unseren ersten “Sing-And-Dance-Workshop” erfolgreich absolviert! 😍😍😍
 
Wir hatten wahnsinnig viel Spaß und waren dankbar seit so langer Zeit endlich einmal wieder wirklich kreativ und aktiv zu werden!
 
Wie bereits angekündigt lassen wir Euch von Herzen gerne daran teilhaben! 🥰🥰🥰
 
Deshalb: Lehnt Euch entspannt zurück und genießt die nachfolgenden Bilder von unserem gestrigen, musikalischen, fröhlichen Sonntag!
Bereits in Kürze stehen die nächsten Workshops an und Ihr seid dann wieder (fast) live dabei!
Lasst es Euch gut gehen Ihr Lieben… passt auf Euch auf und lacht, tanzt, singt wann immer es geht!
Eure Schlampenlichter
💛🧡❤️💜💙💚
 
Gesang & Tanz:
Michael Werner & Michael Lemberger
 
Fotos:
Anke Schröder
MV2
Schlampenlichter

Schlampenlichter

Ihr lieben Schlampenlichter-Fans!

JA, wir sind noch da!😍

JA, wir vermissen Euch!😢

JA, es gibt viel Neues und jede Menge zu tun!🥳

Am Sonntag fand unsere Mitgliederversammlung in unserem geliebten Hubertussaal statt.

Die Wiedersehensfreude war groß, denn auch WIR haben uns lange Zeit nicht sehen können…

ABER: Unsere Schlampenlichter-Familie ist wieder vereint und bereit für neue Herausforderungen und Projekte! 👀🎤🎼

Es gab vieles zu besprechen, nachzuholen, neu zu ordnen und an die aktuellen Gegebenheiten anzupassen.

So viel steht schon einmal fest: Wir werden uns wieder sehen!!!

 

Und bis dahin bleibt bitte gesund, lacht viel, seid gut zueinander und schaut ab und zu auf unserer neu gestalteten Hompage und auf Instagram vorbei!

Facebook: @DieSchlampenlichter 

Instagram: die_schlampenlichter

Bleibt gespannt, bereits kommendes Wochenende gibt es wieder Neues von uns!

Die liebsten Grüße von uns und ganz besonders von unserem Vorstand!

Eure Schlampenlichter

💛🧡❤️💜💙💚

Albin und John
Schlampenlichter

Schlampenlichter

💛💗❤💜💙💚

ALBIN & JOHN haben geheiratet!

💞👬💞

Zu diesem wunderbaren Anlass findet Ihr hier ein kurzes Interview mit den beiden Schlampenlichtern… EXCLUSIV nur für Euch:

✳ Wie lange seid ihr beide denn schon zusammen?

➡️ 18 Jahre! Und wir haben am 24.06.2020 geheiratet. Exakt 18 Jahre nach unserem ersten Kennenlernen in Berlin; das war der 24.06.2002!

✳ John, Du hast erst vor kurzem Deine Heimat verlassen und bist endgültig nach Nürnberg gezogen. Wo genau kommst Du her?

➡️ Ich komme aus Amsterdam. Von meiner Haustüre bis zu Albin’s sind es genau 664 km!

✳ Dann habt ihr die letzten 18 Jahre bis zu Eurer Hochzeit eine Fernbeziehung zwischen Amsterdam und Nürnberg geführt. Das ist eine ganz schön lange Zeit! Wie oft habt Ihr Euch denn sehen können?

➡️ Je nachdem wie es unsere Berufe, etc. zugelassen haben. Meistens jedes 2. oder 3. Wochenende.

✳ Was war die längste Zeit, die Ihr bisher getrennt wart?

➡️ Das war tatsächlich erst jetzt, kurz vor unserer Hochzeit. Wegen Corona konnte John Amsterdam nicht verlassen und wir haben uns 11 Wochen lang nicht gesehen!

✳ Seit wann seid Ihr Beide denn bei den Schlampenlichtern?

➡️ Alles begann 2002/2003. Albin bekam seine 1. Rolle, mit genau einem Satz zu sprechen und ich war ein stummer Statist auf einem Barhocker 😂

✳ Was bedeutet es für Euch Teil der  Schlampenlichter zu sein?

➡️ Es ist nicht nur ein Theaterverein… nicht nur ein Hobby! Es ist Freundschaft, Familie, Unterstützung und Rückhalt! ❤

✳ Was habt Ihr vor, nachdem Ihr jetzt endlich in Nürnberg zusammen lebt?

➡️ Mehr gemeinsame Ausflüge! Mehr Städtereisen! Wir wollen hier die Gegend Franken/Bayern gemeinsam erkunden, nachdem uns dafür bisher wenig Zeit blieb. Und wir wollen öfter Freunde einladen! Gemeinsam kochen und gemütliche Abende mit diesen tollen Menschen verbringen. 🍝🥂🍾🎉

✳ John, Du bist erst vor ein paar Wochen in Nürnberg so richtig angekommen. Wie sehen Deine nächsten Schritte als “Nürnberger” aus?

➡️ Das erste Ziel wird sein hier beruflich Fuß zu fassen! Alle Ämtergänge sind erledigt… alle Kartons ausgepackt… jetzt wird es Zeit sich hier auch “beruflich” zu integrieren. Darauf freue ich mich!

Ein ganz neuer Lebensabschnitt hat begonnen.

❤ Wir danken Albin & John für Ihre Offenheit und Bereitschaft Ihre Geschichte mit uns und EUCH zu teilen! In verrückten Zeiten wie dieser ist es so schön, etwas so Positives mit erleben zu dürfen. ❤

❗❗❗Eine Bitte an unsere geschätzte Fan-Gemeinde: Wir als Schlampenlichter möchten natürlich John dabei unterstützen hier Fuß zu fassen! Jeder, der von einer offenen Arbeitsstelle weiß oder hört, darf uns gerne hier auf Facebook oder Instagram in einer persönlichen Nachricht schreiben!

Wir leiten das umgehend an John weiter!

Ihr Lieben, von Herzen DANKE für Eure Unterstützung und Treue! Bleibt gespannt, Ihr werdet bald wieder von uns hören!

Achtet gut auf Euch und aufeinander…

Eure Schlampenlichter 

💛💗❤💜💙💚

IMG-20191027-WA0001
Schlampenlichter

Schlampenlichter

An all unsere treuen Fans, Freunde und Familien:

Es ist eine verrückte Zeit, die wir alle gerade durchleben… Corona… Keiner hats gewollt, keiner hats bestellt und dennoch sind wir alle mittendrin.

Wir haben lange ein großes Fragezeichen vor uns her getragen was unsere kommende Spielsaison Dezember 2020 / Februar 2021 angeht.

Nun steht leider fest, dass die kommenden Aufführungen im Dezember 2020 und auch im Februar 2021 nicht stattfinden können ❗❗❗

Ja, traurig macht uns das durchaus, denn wir können weder leere Bühnen noch einen geschlossenen Theatervorhang leiden! Wir brauchen Musik, Make-Up, Maske und Scheinwerfer!!!
😍👠💄🎶🎭 …und Euch💕

ABER ☝🏻☝🏻☝🏻

Wir wären ja nicht die Schlampenlichter, wenn wir nicht versuchten auch dieser Situation etwas Positives abzugewinnen!
😉

Was tun wir nun mit all der zwangsweise “freien Zeit”?

✅ Wir nehmen an Stimmbildungskursen teil 👨‍🎤👨🏼‍🎤👨🏻‍🎤

✅ Es gibt ein intensives Gesangstraining 🎶🎼🎙

✅ Unsere Bühnenpräsenz wollen wir perfektionieren (so dass ihr am Ende einer Vorstellung gar nicht mehr nach Hause wollt 😉)

✅ Neue Theaterstücke werden geschrieben ❤ So viele Ideen, die bisher schlummerten und nun zu Papier gebracht werden können!!

Das ist ein kleiner Ausblick auf das, was wir uns mutig vorgenommen haben. Und wir werden EUCH daran teilhaben lassen! Also bleibt gespannt!

Trotz allen Widrigkeiten: Die Freude am Theater, das gemeinsame Lachen, die Kreativität und unser Zusammenhalt stehen immer im Vordergrund und das lassen wir uns niemals nehmen!
😍🎉🎊🎉😍

Ihr Lieben, achtet gut auf Euch und aufeinander. Wir vermissen Euch und freuen uns tierisch darauf, wenn es wieder heißt:

“Lichter aus, Vorhang auf, Spot an und Bühne frei!”

Eure Schlampenlichter
💛💗❤💜💙💚

IMG-20190902-WA0007
Schlampenlichter

Schlampenlichter

Ihr Lieben, Ohren gespitzt und Augen auf!! Die Schlampenlichter auf YouTube!!

📺🎥🎬

Vor einiger Zeit wurden wir von einer Gruppe junger, engagierter Kreativer hinter den Kulissen begleitet.
Dem OHMcast: Studiengang Design an der TH Nürnberg Georg Simon Ohm

Schaut rein und genießt den Ausflug hinter den Theatervorhang und die Interviews mit den Schlampenlichtern!

UND: Teilen des YouTube-Videos ausdrücklich erwünscht!
📺♥️📺♥️📺

Viel Spaß!
Eure Schlampenlichter
💛💗❤💜💙💚

Bleib auch über unsere Social Media Kanäle am Laufenden

© All rights reserved - Die Schlampenlichter ist eine eingetragene Marke

Made with ❤ by Elementor