Tod auf der Pegnitz

Inhalt

Es sollte eine ruhige Erholungsreise durch die fränkischen Auen werden. Doch das Schicksal meint es anders mit dem ehemaligen Meiserdetektiv Tutu PeauPeau:

Der Tod ist zu Gasi in der illustren Reisegesellschaft. Und schon bald fragt man sich, wer hier Täter und wer Opfer ist…

Notizen

Dies ist bereits der zweite Einsatz des berühmten schwulen Detektivs. Bereits im Jahr 2008 hat er im Stück ” Tutu PeauPeau in Mord in vollen Zügen ” seinen ersten Einsatz.

Somit stellt dieses Stück auch eine Besonderheit in der Geschichte der Schlampenlichter dar. Zum ersten Mal gab es nach 11 Jahren eine Fortsetzung eines Stückes.

Ob wir ihn ein drittes Mal im Einsatz sehen können steht jedoch in den Sternen.

Galerie

Auf der Bühne

Hinter der Bühne